LS042 – Gelbes Licht ist nicht mehr Pflicht


  • Joghurt
  • Sommerpause
  • Wimbledon
  • Steffi Grafs Rigatoni
  • Kanzlerinnengeburtstag & der zweitwichtigste Mensch der deutschen Geschichte
  • MEGA Upload-Song
  • Michael Jackson, Simon, Garfunkel, Bono & Halbwissen über Band Aid
  • Donatello Versace
  • Spam-Mails
  • Lt. Andrew Ferrara targeted in der Halbzeitpause
  • Motivation per E-Mail » https://medium.com/@manicho/how-a-password-changed-my-life-7af5d5f28038
  • Spanische Dörfer im WLAN
  • Norwegische Hauptstädte
  • Bergen – Europäische Regenhauptstadt mit Regenschirmautomaten
  • Fotos schicken und liken bitte hier: https://www.facebook.com/laeuftschonpodcast
  • Kann man einen vernünftigen Frankreich-Talk ohne Philipp führen? Vielleicht…
  • Sesamstraße – Elmo vs. Grobi
  • Being Elmo » http://beingelmo.com/
  • Le Mans Classic » http://www.lemansclassic.com/en
  • une route barbecue
  • eine Rundreise mit dem Auto durch Frankreich dank product placement in einer »Bilder-Community-App«
  • Wie Tabak in Frankreich – alt & trocken
  • wichtige Reisetips für den Zigarettenkauf in Australien und den Fleischer in Frankreich
  • intime Geografiekenntnisse – 4444,4km und mehr über Paris, Les Mans, Clermont-Ferrand & Avignon
  • Das Problem mit Frankreich & Franzosen
  • Zikaden-Souvenirs
  • Zuhörer-Frage: Wie funktioniert das mit dem Blinken in Frankreich?
  • Fahrrad-Diebstahl, Phantombilder & was man tun muss, wenn man erwischt wird
  • Fidi & Bummsi Tribut
  • Productivity & Life Hacks, heute: Erinnerungen
  • Joghurt
  • Folge 42 mit Antwort auf die Frage, die niemand gestellt hat
  • Steile Politische Karrieren, heute: stellvertretender Schülersprecher
  • japanische Oberschenkelhalsbruchminister
  • Rauchen im Lehrerzimmer
  • Abtasten lernen als Türsteher in Pankow
  • Schlagstockschoner

One thought on “LS042 – Gelbes Licht ist nicht mehr Pflicht

  1. Hallo.

    Erstmal ein dickes Dankeschön für die launige Podcastfolge zum Ende der Sommerpause.

    Zur Frage “Blinken in Frankreich”: Meine Freundin ist Französin, weswegen wir ab und an nach Frankreich fahren. Ich kenne es nur so, dass das überholende Fahrzeug während des gesamten Überholvorgangs links blinkt. Das wird gemacht, um den anderen Autofahrern anzuzeigen, dass hier gerade ein Überholvorgang stattfindet.

    Bei der Frage zum Beweis des Eigentums beim Fahrrad, kann ich auch weiterhelfen. Die Sache ist im Grunde recht einfach: Wenn die Polizei gerufen wird, wird sie erstmal das Fahrrad sicherstellen, weil ja der Verdacht einer versuchten Straftat vorliegt. Erst wenn die Eigentumslage geklärt ist, wird das Fahrrad wieder an den Eigentümer herausgegeben. Das Eigentum lässt sich dabei unterschiedlich nachweisen: Zeugen (Familie, Freunde, Bekannte), die einen mit dem Fahrrad gesehen haben; Dokumente (bspw. Bilder, auf denen das Fahrrad eindeutig zu identifizieren ist / Kaufunterlagen). In der Regel wird sich kein Dieb auf eine solche “Strategie” einlassen, da im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen die Personalien von allen Beteiligten aufgenommen werden.

    Grüße!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *